Fakultät Wirtschaft - Rechnungswesen Steuern Wirtschaftsrecht

Perspektiven

Entwicklungsmöglichkeiten der Absolventen/innen des Studiengangs RSW-Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Unternehmensrechnung und Finanzen

Führungsaufgaben im Finanz- und Rechnungswesen

Durch die Komplexität des nationalen und internationalen Rechnungswesens sowie durch ständige Steuerreformen werden an Industrie- und Handelsunternehmen immer höhere Anforderungen an das Finanz- und Rechnungswesen gestellt. Dies führt dazu, dass sich innerhalb der Unternehmen verstärkt eigenständige Abteilungen wie z. B. "Finanzen", "Rechnungswesen" und / oder "Steuern" bilden. Diese Abteilungen werden i. d. R. von Mitarbeitern geleitet, die über eine hohe Fachkompetenz im Bereich des Finanz- und Rechnungswesen sowie im Bereich des Steuerrechts verfügen. Als Zusatzqualifikation haben viele Abteilungsleiter/innen das Steuerberaterexamen und/oder Wirtschaftsprüferexamen abgelegt.

Steuerberater/in

Absolventen/innen des Studiengangs RSW-Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Unternehmensrechnung und Finanzen haben die Möglichkeit das Berufsexamen des Steuerberaters abzulegen. Hierzu müssen Sie nach erfolgreichem Abschluss der Dualen Hochschule weitere drei Jahre  auf dem Gebiet der von den Bundesfinanzbehörden und den Landesfinanzbehörden verwalteten Steuern tätig gewesen sein.

Weitere Informationen zum Berufsbild und Tätigkeitsfeld eines Steuerberaters erhalten Sie auf der Homepage der Bundessteuerberaterkammer. Dort wird ebenfalls beschrieben, welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen, um Steuerberater zu werden.

Wirtschaftsprüfer/in

Absolventen/innen des Studiengangs RSW-Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Unternehmensrechnung und Finanzen haben die Möglichkeit das Berufsexamen des Wirtschaftsprüfers abzulegen. Die Voraussetzungen für die Zulassung zum Examen ergeben sich aus §§ 8 ff. WPO (siehe Homepage der Wirtschaftsprüferkammer, Rubrik "Rechtsvorschriften").

Weitere Informationen zum Berufsbild und Tätigkeitsfeld eines Wirtschaftsprüfers erhalten Sie auf der Homepage der Wirtschaftsprüferkammer. Dort wird ebenfalls beschrieben, welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen, um Wirtschaftsprüfer zu werden.