Fakultät Wirtschaft - BWL - Handel

Exkursion auf die Light+Building

Erster Messebesuch zum neuen Elektroschwerpunkt

Mit der Einführung des neuen Profils BWL-Branchenhandel Elektro neben dem bestehenden Profil BWL - Branchenhandel Bau, Haustechnik war klar, dass nunmehr auch Messen mit dem Fokus auf diesem Bereich besucht werden. Es ist toll, dass die Light+Building im Wechsel mit der ISH alle 2 Jahre stattfindet und dies eine sehr wesentliche Messe ist. Von daher wird nunmehr die Light+Building besucht, erstmals mit dem 2. Semester im Jahr 2016.

Vielen Dank zuerst einmal Würth Elektrogroßhandel für die Organisation der Messetickets für den gesamten Kurs mit 40 Studierenden.

Los ging es wie üblich sehr früh ab Eberbach mit dem RMV-Direktzug nach Frankfurt, der glücklicherweise im Messeticket dabei ist.

Für alle Studierenden war es eine sehr interessante Messe (siehe Photo) mit vielen neuen Eindrücken. Dabei waren die Studierenden mit Direkteinstieg nach dem Abitur dabei sich die Vielfalt der Produkte zu erschließen, während die Studierenden mit Erfahrung durch eine vorgeschaltete Lehre bereits viel zielgerichteter vorgingen. Am Abend fuhren aber alle mit vielen neuen Eindrücken, geschafft vom langen Messetag, wieder zurück nach Eberbach und mit den PKW´s von dort nach Mosbach. 

Aber auch ich als Studiengangsleiter habe vielfältige neue Kontakte gerade im Hinblick auf den Beleuchtungsbereich mir erschlossen und hoffe, dass dieser Bereich in Zukunft mit verschiedenen Herstellerunternehmen im Studiengang vertreten sein wird.

Prof. Dr. Alexander Neumann