Fakultät Wirtschaft - BWL - Handel

Kooperationsvertrag VDS - DHBW Mosbach

Kooperationsvertrag VDS - DHBW Mosbach

Seit Jahren unterstützt der VDS mit Herrn Wischmann als Geschäftsführer umfassend den Studiengang BWL-Handel – Vertriebs- und Kooperationsmanagement für die SHK-Branche.

Dies umfasst Unterstützung bei dem Marketing für den Studiengang in der Sanitärbranche, bei der Besetzung und Durchführung von Vorlesungen und Prüfungen, der Betreuung von Bachelorarbeiten, bei der Ermöglichung von kostenfreiem Besuch der ISH-Messe in Frankfurt durch die Studierenden des Studienganges und vielen weiteren Kleinigkeiten.

Dank dieser Unterstützung konnte sich der Studiengang sehr positiv etablieren. Vielen Dank dem VDS, insbesondere auch Herrn Wischmann persönlich hierfür.

Umso mehr freut es die DHBW Mosbach, dass nunmehr, nach der erfolgreichen Etablierung des Studienganges mit dem Abschluss der ersten eigenen branchenreinen Studierendengruppe, ein formeller Kooperationsvertrag abgeschlossen wurde.

Hier folgt der entsprechende Ausschnitt des Newsletters der VDS:

VDS und DHBW Mosbach: Kooperation besiegelt.

Seit der Mitgliederversammlung kooperieren die Duale Hochschule Baden-Württemberg Mosbach (DHBW) und die VDS offiziell in Sachen „gemeinsame Förderung und Verbesserung der Qualifikation der Sanitärwirtschaft durch Schaffung bzw. Weiterführung entsprechender branchenorientierter Studienangebote mit staatlichen Abschlüssen. Den Unternehmen der Sanitärwirtschaft soll unabhängig von der Betriebsgröße die Möglichkeit gegeben werden, (auch) im Rahmen von Kooperationsmodellen die Zulassung an den Dualen Studienprogrammen zu erlangen.“ So steht es im zunächst auf drei Jahre befristeten Vertrag.