Fakultät Wirtschaft - BWL - Handel

Studienverlauf

  • Schachspiel aus Holzfiguren

Studienverlauf im Studienangebot Branchenhandel Holz

Studienverlauf - Theoriestudium

1. Studienjahr
ABWL: Grundlagen BWL, Dienstleistungs- und Produktionswirtschaft, Kosten- und Leistungsrechnung, Investition und Finanzierung, Marketing

SBWL: Grundlagen Handelsbetriebslehre, Lagerwirtschaft, Warenwirtschaft, Handelslogistik

Profilfach: Holz-Bestimmung und Verwendung, Holzprodukte, Holzphysik, Bauphysik und Holzbaukunde

VWL: Einführung, Mikroökonomik

Recht: Grundlagen, BGB

Finanzbuchführung

Mathematik und Statistik

Wissenschaftliches Arbeiten

Anwendungsbezogene Theorie: Sozialkompetenztraining, DV-Training, Sprachtraining, Planspiele u.a.


2. Studienjahr
ABWL: Bilanzierung, Unternehmensbesteuerung, Organisation und Projektmanagement, Personalwirtschaft

SBWL: Handelsmarketing, Unternehmensrechnung im Handel, E-Commerce im Handel

Profilfach: Holz-Marketing, Holz-Einkauf und Produktpräsentation, Holz- und Baurecht, Qualitätsmanagement, Holz- und Bau-DV-Software

VWL: Makroökonomik, Geld und Währung

Recht: Handels- und Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht und Insolvenzrecht

Informationstechnologie

Anwendungsbezogene Theorie: Sozialkompetenztraining, DV-Training, Sprachtraining, Planspiele u.a.


3. Studienjahr
ABWL: Mitarbeiterführung, Unternehmensführung, Integrative Managementsysteme, Finanzmanagement, Bilanzanalyse, Konzernrechnungslegung

SBWL1: Konzentration und Integration im Handel, Rechtsrahmen des Handelsmanagement, Entwickungstendenzen im Handel, Käuferverhalten

SBWL2: Dienstleistungsmanagement, Controlling, Handelsmanagement, Personalwirtschaft im Handel

Profilfach: Holz-Handels und Industriestrukturen

VWL: Wirtschaftspolitik

Anwendungsbezogene Theorie: Sozialkompetenztraining

Studienverlauf - Praxisstudium

Die Inhalte und der Ablauf der praktischen Ausbildung richten sich nach den Besonderheiten des jeweiligen Ausbildungsbetriebes.

 

Weitere Informationen