Fakultät Wirtschaft - BWL - Handel

Studienverlauf

Studieninhalte im Studienangebot Controlling

Das Fundament des Studiums BWL-Handel mit Vertiefung Cont-
rolling bilden unter anderem die Fächer Allgemeine Betriebswirt-
schaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Recht, Unternehmensrech-
nung, Informationsmanagement sowie handelsbezogene
Grundlagenfächer. Darüber hinaus zählen zu der allgemeinen
Ausbildung fachübergreifende Managementseminare sowie Trai-
nings zur Methoden- und Sozialkompetenz (z. B. Rhetorik, Kom-
munikation und Präsentation, Verhandlungstraining, Führungs-
training und Planspiele).

Die folgenden Schwerpunkte der Vertiefung Controlling
erlauben eine umfassende und generalistische
Ausbildung:

  • Vertiefung der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Methoden des Controlling
  • Operative Unternehmensplanung
  • Finanz- und Risikomanagement
  • Controllingberichte und Managementinformationssysteme
  • Unternehmensanalyse
  • Handelsinformationssysteme
  • Internationale Rechnungslegung und Finanzrisiken sowie
  • Ganzheitliche Unternehmensführung

Ausgewählte Lehrveranstaltungen finden in
englischer Sprache statt.