Fakultät Wirtschaft - BWL

Industrial Management studieren

Sie interessieren sich für eine Managementaufgabe oder für eine
qualifizierte Fachlaufbahn in einem Industriebetrieb? Der schnellste
Weg dazu führt über ein Betriebswirtschaftsstudium an der Dualen
Hochschule Mosbach in unserem Studiengang.

Studieren Sie in kleinen Kursen und erarbeiten Sie die Studieninhalte
in Workshops und Seminaren. Lernen Sie von ausgewiesenen
Experten mit langjähriger betrieblicher Erfahrung. Vertiefen Sie die
theoretischen Inhalte, die Sie an der Dualen Hochschule kennen
gelernt haben, in Ihrem Unternehmen.

Mit Industrial Management erwerben Sie allerdings nicht nur fachlich
in kürzester Zeit alle notwendigen Kenntnisse auf höchstem
Niveau, sondern gleichzeitig wird auch Ihre soziale Kompetenz entwickelt
und gefördert. Damit erhalten Sie frühzeitig eine qualifizierte
und industrieweit anerkannte Vorbereitung für Fach- und Führungsaufgaben
im Unternehmen.

INDUSTRIAL MANAGEMENT

Industrial Management ist, gemessen an den Studierendenzahlen, die größte Studienrichtung der Dualen Hochschule Baden-Württemberg. Sie wird von den Partnerunternehmen und den Studierenden gleichermaßen sehr gut angenommen. Durchschnittlich 2850 Studierende und über 1000 Partnerunternehmen in den letzten Jahren belegen nachdrücklich das anhaltend große Interesse.

Die Partnerunternehmen können durchweg von einer guten bis sehr guten Bewerbersituation berichten. Jedes Jahr beginnen ca. 1.000 Studierende an den verschiedenen Standorten ihr Studium in unserer Studienrichtung.

TÄTIGKEITSFELDER UND DUALE PARTNER

In der Regel beginnen Sie in Ihrem Ausbildungsunternehmen als
Sachbearbeiter oder Assistenten in einem der beiden Funktionsbereiche,
auf die Sie sich in Ihrem dritten Studienjahr spezialisiert haben.
Je nach Ihrer Leistungsbereitschaft und nach Situation des
Unternehmens können sich schon kurz- bis mittelfristig Aufstiegsmöglichkeiten
ergeben.

Aufgrund der Breite des Studiums ist auch ein Wechsel in andere
Funktionsbereiche im Unternehmen oder in andere Betriebe und
Branchen möglich. Zurzeit bilden ca. 150 Unternehmen unterschiedlichster
Branchen in Industrial Management aus. Überwiegend
sind dies mittelständische Unternehmen, aber auch kleinere
Betriebe und Konzerne sowie internationale Unternehmen sind
vertreten.

ARBEITSMARKT

Das Studium vermittelt in Theorie- und Praxisphasen eine breite betriebswirtschaftliche Grundbildung sowie vertiefte Kenntnisse und Fähigkeiten in speziellen Funktionsbereichen. In Verbindung mit der Vermittlung und dem Training von Management-, Schlüssel- und Fremdsprachenkompetenzen sichert dies den Absolventinnen und Absolventen in hohem Maße Berufsfähigkeit, Zukunftsorientierung und Flexibilität.

Industrial Management befähigt Sie dazu, Fach- und Führungsaufgaben, insbesondere in Industrieunternehmen, zu übernehmen. Sie können in allen betriebswirtschaftlich orientierten Funktionsbereichen eingesetzt werden (vor allem in den Funktionsbereichen Marketing/Vertrieb, Personalwirtschaft, Controlling/Finanzen und Materialwirtschaft/Logistik).

Erfahrungen zeigen, dass bereits nach kurzer Zeit Funktionen des mittleren Managements erreicht werden können. Auch ein Aufstieg bis ins Topmanagement größerer Unternehmen ist möglich. Als Beleg dafür können insbesondere empirische Untersuchungen zu den Karrierelaufbahnen der bisherigen Absolventen dienen, die vereinzelt von Großunternehmen vorgenommen wurden. 

Aus der jährlichen Statistik der Dualen Hochschule Baden-Württemberg geht hervor, dass ein sehr hoher Prozentsatz der Absolventen im Ausbildungsunternehmen einen Arbeitsplatz erhält oder eine sofortige Anstellung in anderen Unternehmen findet (über 90%). Dies kann als Indiz dafür gesehen werden, dass die Absolventenprofile und die Anforderungsprofile der Wirtschaft einen hohen Deckungsgrad aufweisen.

Zu den wichtigsten Branchen für den Bachelor of Arts (B.A.) in Industrial Management zählen die Konsumgüterindustrie und die Investitionsgüterindustrie sowie industrienahe Dienstleister. Die Einsatzgebiete beziehen sich grundsätzlich auf sämtliche unternehmerischen Tätigkeitsfelder in allen Fachabteilungen und auf allen Hierarchieebenen.

Konzeption und Zielsetzung

Mehr zur Konzeption und Zielsetzung der Studienrichtung BWL-Industrie lesen Sie hier.