Fakultät Technik - Wirtschaftsingenieurwesen

Konzept

Innovations- und Produktmanagement: Konzept und Tätigkeitsfelder

Im Zeitalter der Globalisierung sind Unternehmen gezwungen, auf nationalen und internationalen Märkten zu agieren. Der langfristige Erfolg hängt entscheidend von der Fähigkeit ab, Innovationen hervorzubringen. Unternehmen müssen in der Lage sein, in kurzer Zeit neue Produkte, Verfahren und/oder Dienstleistungen zu entwickeln, in die Märkte einzuführen und damit Gewinn zu erzielen. Dies gelingt nur, wenn das Team neben technischem und kaufmännischem Spezialwissen folgende Voraussetzungen mitbringt:

  • Kenntnis und Berücksichtigung der Kundenanforderungen und -wünsche
  • Überblick über die relevanten Märkte, Wettbewerber und Technologien
  • koordinierte Zusammenarbeit der technischen und kaufmännischen Unternehmensbereiche sowohl bereichsintern als auch bereichsübergreifend.

Wirtschaftsingenieure der Studienrichtung Innovations- und Produktmanagement (IPM) sind genau dafür vorbereitet und können deshalb maßgeblich zum Erfolg eines neuen Produkts (Verfahrens, Dienstleistung) beitragen. Sie arbeiten in einem der interessantesten und wichtigsten Bereiche eines Unternehmens.

Tätigkeitsfelder, Partnerunternehmen und Karrierechancen

Zu den Tätigkeitsfeldern gehören alle Bereiche, die interdisziplinäre Fähigkeiten erfordern: Innovationsmanagement, Produktmanagement, Technisches Management, Projektmanagement, Marketing, (Technischer) Vertrieb und Qualitätsmanagement.

Unternehmen, die in der Studienrichtung IPM ein duales Studium anbieten, kommen aus unterschiedlichen Branchen wie Maschinenbau, Messtechnik, Kunststofftechnik oder Elektrotechnik. Es sind überwiegend mittelständische Unternehmen, auch Großkonzerne sind darunter. Eine aktuelle Liste der Dualen Partner finden Sie hier.

Die Übernahmequote von DHBW-Studierenden ist mit über 80% sehr hoch. Das Arbeitsgebiet Innovations- und Produktmanagement eröffnet jungen Ingenieurinnen und Ingenieuren sehr gute Perspektiven, da sie sich in einem dynamischen Unternehmensbereich bewegen, in dem sie Unternehmen und Bedürfnisse der Kunden sehr gut kennenlernen. Auch für eine Fortsetzung der akademischen Karriere bildet dieses Studium eine ausgezeichnete Grundlage.