Fakultät Technik - Wirtschaftsingenieurwesen

Konzept

Studienangebot Internationales Technisches Projektmanagement

Zeichnung eines Flugzeugs, das sich über den Globus bewegt

Globalisierung und Internationalisierung der Wirtschaft

Die Globalisierung der Märkte und der internationale Wettbewerb bestimmen das Wirtschaftsgeschehen unserer Tage. Unternehmen und Mitarbeiter stellt dies vor große Herausforderungen, eröffnet ihnen aber auch vielfältige Chancen. Durch die weltweite Vernetzung der Produktentwicklungs- und Fertigungsprozesse, sowie durch die internationale Ausrichtung des technischen Vertriebs und Einkaufs können entscheidende Wettbewerbsvorteile erzielt werden.

Internationaler Studiengang nach bewährtem dualen Prinzip

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg Mosbach bietet den dualen Studiengang "Wirtschaftsingenieurwesen - Internationales Technisches Projektmanagement (ITP)" an zur Ausbildung von Wirtschaftsingenieuren/innen, die in der Lage sind, die weltweit verteilten Ressourcen und Unternehmensfunktionen zu Projekten zu bündeln, diese zu koordinieren und zu einem termin- und kostengerechten Abschluss zu bringen.

Der Studiengang ist nach dem bewährten dualen Prinzip der Dualen Hochschule Baden-Württemberg konzipiert. In den drei Studienjahren wechseln sich jeweils 12-wöchige Theoriephasen mit 12-wöchigen Praxisphasen ab.

Büro mit verschiedenen um einen Besprechungstisch, ein junger Mann steht an einem Flipchart und präsentiert

Interdisziplinäre Studieninhalte aus Technik, BWL und Projektmanagement

Die Studierenden erhalten eine interdisziplinär angelegte Ausbildung, die sie sowohl in die ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen als auch in ausgewählte exemplarische Anwendungen der Bereiche Maschinenbau, Elektrotechnik und Informationstechnik einführt. Darüber hinaus werden den Studierenden solide betriebswirtschaftliche Kenntnisse in Finanz- und Rechnungswesen, Logistik, Marketing, Recht, Unternehmensführung und Qualitätsmanagement vermittelt. Ein wichtiger Baustein des Studienganges ist die Einführung in die Methoden und Praxis des Projektmanagements.

Auslandssemester

Die beiden letzten Semester können an einer Partnerhochschule* im englischsprachigen Ausland absolviert werden. Die Auslandssemester vermitteln - als value added - sehr gute Englisch-Sprachkenntnisse und internationales Know-how, sowie wichtige Impulse zur Persönlichkeitsentwicklung.

Die Silhouetten von zwei Personen vor einem Gate in einem Flughafen mit Blick auf das Rollfeld

Doppelabschluss (Double Degree)

Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums kann zusätzlich zum "Bachelor of Engineering" Grad der Dualen Hochschule Baden-Württemberg der "Bachelor of Science with Honours" Degree der Partnerhochschule erworben werden. Dieser Doppelabschluss verbessert die Chancen für eine internationale berufliche Karriere und erleichtert, sofern gewünscht, eine berufsbegleitende Weiterbildung.

Berufspraktische Erfahrung während der Praxisphasen

Während der Praxisphasen im Ausbildungsunternehmen, die zum Teil auch im Ausland absolviert werden können, erlangen die Studierenden durch zunehmend eigenverantwortliche Mitarbeit in Projekten berufspraktische Erfahrungen. Sie lernen das Unternehmen und die Branche, in der es tätig ist, kennen. Zudem sind die Praxisphasen im Unternehmen bestens geeignet, die außer- und überfachlichen Qualifikationen (Schlüsselqualifikationen) zu erwerben, die im Berufsleben einen immer höheren Stellenwert erlangen.

Nahaufnahme eines Kalenders

Tätigkeitsgebiete mit sehr guten beruflichen Perspektiven

Der Studiengang "Wirtschaftsingenieurwesen - Internationales Technisches Projektmanagement" bereitet gezielt auf Tätigkeiten vor, die sich mit der Organisation und dem Management von Projekten befassen. Diese Projekte können in der Konstruktion und Entwicklung oder im Technischen Vertrieb angesiedelt sein. Sie können aber auch bereichsübergreifenden Charakter haben.

Die Absolventen sind tätig an den zahlreichen Schnittstellen, die sich zwischen den technischen und den kaufmännischen Bereichen ergeben. Beispiele finden sich in der Projektierung und im Engineering, im Produkt- und Qualitätsmanagement, im Service und Support sowie im Technischen Vertrieb.

Namhafte Partnerunternehmen

Das Studium erfolgt in Zusammenarbeit mit namhaften Firmen. Dazu gehören zum einen Tochterunternehmen von international tätigen Konzernen, zum anderen mittelständische Firmen aus den High-Tech-Branchen. Die aktuell angebotenen Studienplätze finden Sie in der Firmenliste.

Präsentation

Informieren Sie sich auch in der Präsentation WIW Internationales Technisches Projektmanagement

International Technical Project Management - a Double Degree Study Program with a Year Abroad

As a result of the international structure of many engineering companies, project engineers need to have a broad based engineering knowledge which will enable them to work in any country. Also, they need to have suitable management and business administration skills, which complement their engineering knowledge. And last, but not least they have to be perfectly fluent in English, if they are to manage international projects, increase sales and expand global markets.

Baden-Wuerttemberg Cooperative State University, Mosbach Campus, comprising a structured combination of academic studies in the engineering school and industrial experience in a training company, is offering a degree program to educate this new type of engineer. The program provides a broad based understanding of engineering fundamentals, a basic knowledge of economics and business administration, as well as project management and internationally acceptable communication skills.

To enhance the students´English language proficiency and international know-how, the third year of the studies can completely be undertaken at one of our partner universities abroad. The program then leads to a Bachelor of Engineering degree, awarded  by BWCSU Mosbach, as well as to a Bachelor of Science with Honours degree, awarded by the university abroad.

* Für die Auslandssemester sind die an der Partnerhochschule anfallenden Studiengebühren (Tuition Fees) zu bezahlen.