Fakultät Wirtschaft - BWL - Handel

Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

Was sind die wesentlichen Elemente des Studienangebotes?

Ein Studium im Internationalen Handel ist ein grundständiges BWL-Studium mit besonderer Fokussierung auf Außenhandelsgeschäfte.

Schwerpunkte des Studienangebotes sind 1. die vertiefenden Lehrinhalte im Theoriestudium, 2. die individuellen Lernmöglichkeiten in einem internationalen Ausbildungsbetrieb, 3. Auslandsaufenthalte und 4. Förderung der fremdsprachlichen Fähigkeit (an erster Stelle Englisch).

Ist Englisch Unterrichtssprache?

Generelle Unterrichtssprache ist Deutsch. Einzelne Veranstaltungen können in englischer Sprache stattfinden.

Muss eine zweite Fremdsprache belegt werden?

Nein. Auf Basis individueller Vereinbarungen mit dem Ausbildungsbetrieb bietet die Duale Hochschule Baden-Württemberg ergänzend zum Theoriestudium die Möglichkeit, neben Englisch weitere Sprachen zu erlernen. Fremdsprachenkenntnisse unterliegen allerdings nicht der Prüfungsordnung.

 

Sind Auslandsaufenthalte im Rahmen des Studiums möglich?

Die Entsendung für einen Studienaufenthalt im Ausland wird individuell geregelt. Es werden die Interessen von Ausbildungsbetrieb und Studierendem berücksichtigt. Es steht das Kooperationsnetzwerk der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mosbach zur Verfügung.

Üblicherweise wird das vierte Semester hierfür verwendet.

Auslandsaufenthalte in den Praxisphasen sind mit den Ausbildungsbetrieben zu regeln. Sollte der Ausbildungsbetrieb nicht die Möglichkeit einer betrieblichen Entsendung haben, kann das Kooperationsnetzwerk der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mosbach zur Vermittlung von Praktika im Ausland genutzt werden.