Meldung im Detail

 


110 km Wander-Wildnis nördlich des Polarkreises – Mitarbeiter der DHBW Mosbach auf dem „Königsweg“

7. September 2017

 

Der Kungsleden („Königsweg“), ein Wanderweg der Extraklasse. Einer der Schönsten weltweit. Rund 450 km führt dieser Fernwanderweg durch die Provinz Lappland in Nordschweden. 110 km davon hat ein Team der DHBW Mosbach und Karlsruhe im Rahmen des „Fjällraven Classics“ im August erwandert. Pure Wildnis-Erfahrung mit Zelt und Kocher auf dem Rücken. Einsamkeit pur? Nein. Rund 2.400 Wanderer teilten sich 2017 dieses Outdoor-Erlebnis. Der Outdoor-Ausstatter Fjällraven hat diesen Wanderlauf mit Kultstatus ins Leben gerufen.

Die „Wanderung“ beginnt nicht erst in Schweden. Wer sich für dieses Abenteuer entscheidet, wird nach der Anmeldung im Januar damit beginnen, Körper und Ausrüstung fit zu machen. In den Mittagspausen wird ab nun nur noch über die beste Ausrüstung gefachsimpelt, der Trainingsstand verglichen.

11. August 2017, 9:00 Uhr. Wir stehen vor der Startlinie. Werden wir es schaffen? Wer aufgibt, muss sich vom Hubschrauber ausfliegen lassen. Wir sind nach 5 Tagen am Ziel. K.o., stolz, begeistert von einer großartigen Gebirgslandschaft oberhalb der Baumgrenze.