Meldung im Detail

 


Deutsche Bundesbank fördert DHBW Mosbach

29. Juni 2018

Studiengänge BWL-Bank und Angewandte Informatik starten Kooperationsprojekt

Die Studiengangsleiter Wolf Wössner, Dirk Saller und Jens Saffenreuther (v.l.n.r.)


Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mosbach hat eine Förderzusage der Deutschen Bundesbank über knapp 50.000 Euro erhalten. Damit unterstützt die deutsche Zentralbank, die ihren akademischen IT-Nachwuchs schwerpunktmäßig in Kooperation mit dem Studiengang Angewandte Informatik ausbildet, ein innovatives Kooperationsprojekt der beiden Studiengänge Informatik und BWL-Bank, das sich über drei Jahre erstreckt.

„Im Fokus unserer Zusammenarbeit stehen die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Bank- und Finanzbranche, insbesondere aus der Perspektive der Bankenaufsicht. Dabei bildet die Informatik als Infrastrukturtechnologie einen wesentlichen Dreh- und Angelpunkt“, erläutert Prof Dr. Dirk Saller, Studiengangsleiter Angewandte Informatik, die Stoßrichtung des Vorhabens.

Nicht erst seit das Schlagwort „Digitalisierung“ in aller Munde ist, hat die Informationstechnologie mehr und mehr Einzug in den Alltag von Banken und Sparkassen gehalten. In den letzten Jahren hat dieser Trend jedoch nochmals einen ganz neuen Schub bekommen. „Künstliche Intelligenz, Machine Learning, Big Data und Blockchain sind dabei Neuerungen der vergangenen Jahre, die nicht nur die Informatik, sondern auch die Bankpraxis sehr stark beschäftigen“, so Prof. Dr. Jens Saffenreuther, Studiengangsleiter BWL-Bank. Und sein Kollege Prof. Wolf Wössner ergänzt: „Die Kooperation mit dem Studiengang Angewandte Informatik ist ein Highlight unserer digitalen Schwerpunktsetzung im dualen Bankstudium, mit der wir uns im Wettbewerb mit anderen dualen Bankstudiengängen profilieren.“

Die Förderung ermöglicht z.B. interdisziplinäre Forschungsprojekte unter Beteiligung von Studierenden und Lehrenden beider Studiengänge, aber auch die Durchführung von hochkarätig besetzten Konferenzen zu diesem wichtigen Schnittstellenbereich zwischen Informatik und der Bank- und Finanzbranche. Dadurch soll eine Plattform geschaffen werden, auf der sich sowohl die beiden Studiengänge vernetzen, auf der aber auch Bande zur Praxis geknüpft werden, sei es aus der Bank- und Finanzbranche oder auch aus dem Umfeld von IT-Anbietern und Fintechs.

Kontakt

Prof. Dr. Dirk Saller

Studiengangsleitung Angewandte Informatik

dirk.saller(at) mosbach.dhbw.de 06261 939-474 Detailansicht

Prof. Wolf Wössner

Studiengangsleitung Bank

wolf.woessner(at) mosbach.dhbw.de 06261 939-121 Detailansicht

Prof. Dr. Jens Saffenreuther

Studiengangsleitung Bank

jens.saffenreuther(at) mosbach.dhbw.de 06261 939-106 Detailansicht