Meldung im Detail

 


Traurig aber wahr - Das Ende von IPB17F

13. Dezember 2017

Inspiring, Purposeful, Breathtaking

IPB ist nicht nur die Abkürzung für “International Program in Business”, sondern es steht auch für "Inspiring, Purposeful, Breathtaking", laut Sarah aus Singapur, die dieses Semester am IPB teilgenommen hat. Der DHBW Studierende Hannes Knotz berichtet: ”IPB war bislang mein Lieblingssemester. Es hat mir gezeigt, das Studieren an der DHBW Mosbach nicht nur aus Vorlesungen und lernen besteht,  sondern man auch die Möglichkeit bekommt Leute aus der ganzen Welt kennenzulernen, an  tollen Exkursionen teilzunehmen und  Erfahrung für sein Leben zu sammeln.“  Jarett Sobkowiak aus den USA fasst das Semester schlicht und einfach zusammen: “Es war die Erfahrungen meines Lebens.“

Alle IPB-Teilnehmer haben in der Evaluierungen gesagt, dass ihre Erwartungen an das Semester komplett übertroffen wurden sind.

Das war auch das Ziel des IPB-Teams. Wir möchten uns bei allen internationalen und DHBW Studierenden für die engagierte Teilnahme am Programm bedanken.