Beauftragte für Chancengleichheit

Die Beauftragte für Chancengleichheit achtet auf die Durchführung und Einhaltung der Chancengleichheit im nichtwissenschaftlichen Bereich (z.B. in Verwaltung, Labor, Sekretariat, Stabstellen,…) und unterstützt die Leitung bei der Umsetzung der gesetzlichen Bestimmungen.

Grundlage ihrer Arbeit ist das Gesetz zur Verwirklichung der Chancengleichheit von Frauen und Männern im öffentlichen Dienst des Landes Baden-Württemberg (Chancengleichheitsgesetz – ChancenG, Stand: 21.10.2005).

Die Aufgaben der Beauftragen für Chancengleichheit können Sie hier im Detail einsehen.

Kontakt: An der DHBW hat die zentrale Beauftragte für Chancengleichheit ihre Rechte an Ansprechpartnerinnen abgegeben, die ihre Aufgaben an den DHBW-Standorten übernehmen.

Unsere Ansprechpartnerin für Chancengleichheit am Campus Mosbach

Stefanie Hemberger

Verwaltung
Stellvertreterin der Zentralen Beauftragten für Chancengleichheit

stefanie.hemberger(at) mosbach.dhbw.de 06261 939-280 Detailansicht

Unsere Ansprechpartnerin für Chancengleichheit am Campus Bad Mergentheim

Heike Schwerdtfeger

Verwaltung
Ansprechpartnerin der Zentralen Beauftragten für Chancengleichheit

heike.schwerdtfeger(at) mosbach.dhbw.de 07931 530-625 Detailansicht