VS Vereinigte Spezialmöbelfabriken GmbH & Co. KG

Philipp Müller
Vorsitzender der Geschäftsführung

"Der Dienstleistungsaspekt wird auch in unserem Marktumfeld immer bedeutsamer. Frühzeitig auf diese Entwicklung zu reagieren bedeutet für uns, frühzeitig Chancen wahrzunehmen. Das tun wir bereits mit unserem Angebot an unsere Kunden: Dienstleistungen ergänzen längst unser Portfolio als produzierendes Unternehmen. Dem wollen – und müssen – wir aber auch verstärkt Rechnung tragen, indem wir diese Inhalte stärker in die Ausbildung integrieren. Genau das bietet der neue duale Studiengang Service Engineering der DHBW Mosbach.

Die Verbindung von Ausbildung und Industrie, von Theorie und Praxis, wie sie ein duales Studium bietet, ist für uns ein wichtiges Standbein in der Nachwuchsförderung. Der Campus Bad Mergentheim hat sich hier seit vielen Jahren als idealer Partner erwiesen. Das Studienangebot der DHBW Mosbach ist für junge Menschen äußerst attraktiv und zieht sie in den ländlichen Raum, wovon auch wir profitieren. Die Qualität des Studiums ist sehr gut. Die Zusammenarbeit mit dem Campus erleben wir also als genauso erfreulich wie erfolgreich und möchten sie deshalb weiter ausbauen."

VS Vereinigte Spezialmöbelfabriken GmbH & Co. KG ist Deutschlands führender Schulmöbelhersteller mit weltweiter Präsenz. Auch als Büro- und Objekteinrichter ist das familiengeführte Unternehmen mit rund 1.300 Mitarbeitern erfolgreich. Seit mehr als 115 Jahren entwickelt, produziert und vertreibt VS Einrichtungen und Medienausstattungen für die Wissensgesellschaft: für Schulen und Hochschulen, Verwaltungen und Ministerien, Unternehmen und Konzerne. Hauptsitz und einziger Produktionsstandort ist Tauberbischofsheim in Baden-Württemberg. Dazu kommen Tochterunternehmen und Niederlassungen in Europa, den USA und dem Nahen Osten.