Bist du interessiert an einem dualen Studium? Du bist in der 11. Klasse? Nutze deine Chance zum Bewerberseminar 'Sommer im Schloss!*'

Was?

Wir bieten internationalen Studieninteressierten ein vierwöchiges Bewerberseminar 'Sommer im Schloss!*' zum dualen Studium in Deutschland.

Was genau?

  • Drei Wochen intensiver Deutschkurs (vier Stunden pro Tag) am Campus der Dualen Hochschule in Bad Mergentheim
  • Professoren informieren über technische und wirtschaftswissenschaftliche duale Studiengänge.
  • Einblicke in verschiedene internationale Ausbildungsunternehmen in Baden-Württemberg. Deine Chance, weltmarktführende Unternehmen direkt vor Ort kennenzulernen.
  • Du lernst die beiden Campus der DHBW in Mosbach und in Bad Mergentheim kennen.
  • Bewerbungscoaching und Check Deiner Bewerbungsunterlagen
  • Speed-Dating mit Unternehmen, die ein duales Studium anbieten.
  • Freizeitangebote (Wochenendexkursionen, Teilnahme an regionalen Events usw.) und Kontakt mit internationalen Deutschlernern.

Wo?

Du wohnst während des Seminars im Studentenwohnheim am Campus der DHBW im Schloss Bad Mergentheim oder in der direkten Nähe.

Bad Mergentheim ist eine Stadt im Nord-Osten des Landes Baden-Württemberg. Etwa auf der Hälfte der Entfernung zwischen Frankfurt und Nürnberg, 45 Kilometer südlich von Würzburg. Unser Campus ist im historischen Deutschordensschloss in der mittelalterlich geprägten Altstadt von Bad Mergentheim untergebracht.

Der Deutschunterricht ist im direkt im Schlossgebäude am Campus. Für die Betriebsbesichtigungen besuchen wir einige Partnerunternehmen der DHBW (Duale Partner).

Für die weiteren Veranstaltungen, Ausflüge usw. nutzen wir die Region und die Hochschulcampus in Mosbach sowie im Schloss Bad Mergentheim.

Wann?

Der 'Sommer im Schloss!' 2020' findet zwischen dem 27.07.2020 und dem 21.08.2020 statt.

Sonntag, der 26.07.2020 ist Anreisetag. Samstag der 22.08.2020 ist Abreisetag für die ausgewähltenTeilnehmer/-innen.

Wer?

Schülerinnen und Schüler, die im nächsten Jahr das Abitur abschließen, sichere Deutschkenntnisse besitzen, ein duales Studium in Deutschland und eine internationale Karriere anstreben bzw. sich hierzu vor Ort informieren wollen. Nutze deine Chance, direkt mit Unternehmen die duale Studienplätze an der DHBW Mosbach anbieten, in Kontakt zu kommen.

Sprache?

Deutsch, mindestens solides B2 oder B2+ ist die sprachliche Voraussetzung für das Bewerberseminar 'Sommer im Schloss!*'

Was kostet das *Bewerberseminar?

Das Bewerberseminar 'Sommer im Schloss!*' wird vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) aus Mitteln des Auswärtigen Amtes (AA) gefördert.

Gefördert werden die An- und Abreise, die Unterkunft in Bad Mergentheim und die Mobilität während des Seminars. Die An- und Abreise werden individuell durch dich selbst gebucht und organisiert. Die Kosten für die Reise werden dann von uns im Rahmen des Bundesreisekostengesetzes nach Ende des Seminars erstattet (Belege mitbringen!). Bitte wähle die für dich finanziell günstigste Reiseart aus.

Für dich anfallende Kosten: Deine Verpflegung und deine privaten Ausgaben während deines Aufenthalts während des Seminars.

 

Wer kann sich bewerben?

Schülerinnen und Schüler europäischer Gymnasien, die in diesem oder im nächsten Jahr das Abitur abschließen und an einem dualen Studium in Deutschland interessiert sind. Auch solltest du Deutschkenntnisse, mindestens im vollen Niveau B2 oder B2+, nachweisen können. Die Plätze für das Bewerberseminar 'Sommer im Schloss!*' sind limitiert! Ein Rechtsanspruch auf Auswahl besteht nicht.

Wie kann ich mich bewerben?

Wir benötigen von dir:

  • Ein vollständiges Anschreiben auf Deutsch mit Adresse und Kontaktdaten (E-Mail, Telefonnummmer, Skype)
  • Ein Schreiben zu deiner individuellen Motivation für ein duales Studium und Informationen zu deinen persönlichen Interesse für einen Studiengang im Bereich Wirtschaft, IT oder Technik. (ca. eine Seite, 11 Punkt-Schrift)
  • Die Angabe für welche dualen Studiengänge der DHBW Mosbach du dich interessierst.
  • Die Einverständnis der Eltern bei Teilnehmern unter 18 Jahren
  • Einen vollständigen tabellarischen Lebenslauf auf Deusch und mit Bild
  • Eine Bestätigung der Deutschlehrkraft, mit der Du Deutschkenntnisse mindestens im Niveau B2/B2+ nachweisen kannst. (Aufgrund der aktuellen Einschränkungen kann dies auch mit einer E-Mail deiner Deutschlehrkraft oder Schulleitung erfolgen.)
  • Dein letztes Schulzeugnis mit Notenspiegel und eine eigene Übersetzung ins Deutsche (bitte pdf-Scan vom Original)
  • Die Information in welchem Monat/Jahr du das Abitur machen wirst.
  • Wenn du weitere relevante Zertifikate oder Unterlagen hast, die Dein Engagement oder besondere Leistungen belegen, kannst Du diese gerne als Scan mitschicken.

Schicke bitte eine E-Mail mit allen Unterlagen der Bewerbung als pdf bis zum 10.05.2020 an stefan.riedl@mosbach.dhbw.de

Zur besseren Bewerberauswahl und für offene Fragen besteht die Möglichkeit der Einladung zu einem etwa 20-minütigen Online-Interview via Skype.

Bitte achte bei deiner Bewerbung auf die Vollständigkeit der Bewerbungsunterlagen(siehe oben) und bewerbe Dich stets persönlich und mit selbst erstellten Unterlagen! Unvollständige Bewerbungsunterlagen oder Unterlagen in denen die oben genennten Angaben fehlen, werden nicht bearbeitet! Sammelbewerbungen über die Schule, eine Lehrkraft oder eine-/n Mitschüler/in werden nicht akzeptiert! Wir weisen besonders darauf hin, dass die vorgelegten Unterlagen (Anschreiben, Motivationsschreiben, Lebenslauf) von dir eigenständig erstellt werden sollen. Erkennbar von dritter Seite erstellte Unterlagen oder Vorlagen aus anderen Quellen werden als nicht abgegeben gewertet.

Das Bewerberseminar 'Sommer im Schloss!*' wird von Mitarbeitern den DHBW Mosbach betreut und begleitet.

Für weitere Fragen rund um den 'Sommer im Schloss!*' haben wir hier eine FAQ-Seite.

Wir danken dem Auswärtigen Amt, der PASCH-Initiative und dem DAAD für dieses Video.

Dein Ansprechpartner

Stefan A. Riedl
  • Leiter Zentrum für Internationale Fachkräfte (ZIF)
Telefon
07931 1230-405
Fax
07931 1230-514
E-Mail
stefan.riedl@mosbach.dhbw.de
Portrait