FFP2-Maskenpflicht in Innenräumen

Für die DHBW Mosbach gilt in geschlossenen Räumen eine Pflicht zum Tragen von einer Atemschutzmaske FFP2 (DIN EN 149:2001) oder Masken der Normen KN95/N95.

Dies gilt für Beschäftigte, Studierende, Lehrbeauftragte, weitere Mitglieder und Angehörige der DHBW sowie für Gäste.

  • Die Maskenpflicht gilt für alle Personen auf allen Verkehrsflächen (Flure, Treppenhäuser, Aufzüge, usw.) in Gebäuden und in Räumen (Vorlesungs-, Seminar-, Labor- und Prüfungsräume) unabhängig vom Mindestabstand zu anderen Personen, sowie eine Empfehlung, auch im Außenbereich Alltagsmasken zu tragen.
  • Bei Präsenzlehrveranstaltungen müssen die Studierenden auch am Sitzplat eine FFP2-Maske (oder vergleichbar) tragen.
  • Die Lehrenden/Vortragenden haben in der Vorlesung keine Maskenpflicht, sofern die Sicherheitsabstände eingehalten werden.