Führungs- und Verhaltenstraining in Dresden

Studierende des Studiengangs Wirtschaftsinformatik auf Exkursion in sächsischer Landeshauptstadt.

Als Ergänzung zur digitalen Vorlesung von Prof. Dr. Dr. habil. Ingolf Riedel waren 38 Studierende des Studiengangs Wirtschaftsinformatik im August auf einer mehrtägigen Exkursion in Dresden, bei denen die Teilnehmenden ein Führungs- und Verhaltenstraining absolvierten.

Vom Erlernen verschiedener Moderationsmethoden, über die Besonderheiten von Gesprächssituationen, bis hin zum Führen von Kritik- und Motivationsgesprächen – Die Studierenden übten praktisches Konfliktmanagement. Daneben gab es Trainings zur Eigen- und Fremdmotivation, zur Selbstorganisation für potentielle Führungskräfte und zur Entwicklung einer positiven Fehlerkultur als wichtiger Teil einer Vertrauenskultur im Unternehmen.