Referat gegen Einsamkeit des Studierendenwerks Heidelberg

Für andere da zu sein – das ist die wichtigste Aufgabe des Referats gegen Einsamkeit, das für alle vom Studierendenwerk Heidelberg betreuten Studierenden im Einsatz ist. Carola Kasimir und Raphael Wankelmuth sind selbst noch im Studium und wissen daher genau, was ihre Kommilitoninnen und Kommilitonen belastet. Über Telefon, E-Mail oder Videocall kann man sich mit der Referentin oder dem Referenten gegen Einsamkeit verknüpfen, und das von Montag bis Freitag von 15.00 bis 18.00 Uhr sowie in Notfällen auch am Wochenende. Selbstverständlich sprechen beide zudem fließend Englisch, um auch ihren internationalen Kommilitoninnen und Kommilitonen zur Seite zu stehen.

Neben ihrem Gesprächsangebot gehen die beiden auch aktiv auf die Studentinnen und Studenten zu: Bei regelmäßigen Realtalks auf Instagram, bei webbasierten Entspannungs- und Kreativworkshops oder bei digitalen Spieleabenden auf Discord (discord.com/invite/8yPJhaG, Name: „Referat-gegen-Einsamkeit“).

Verantwortliche: Carola Kasimir und Raphael Wankelmuth, Studierendenwerk Heidelberg
Telefonnummern: + 49 172 36 82 696, + 49 172 370 20 59
E-Mail: rge@stw.uni-heidelberg.de