// Social Media

DHBW Mosbach - 21. März

+++Internationals bei Stadttour Mosbach & Bowlen & Klettern & Experimenta +++ In der Einführungswoche in das IPB 2017 (International Program in Business) an der DHBW Mosbach gab es zahlreiche interessante Exkursionen: Zunächst wurde die Stadt Mosbach in einer kurzen, aber sehr lehrreichen Stadttour mit einer anschließenden Aussicht aus dem Rathausturm vorgestellt. Am nächsten Tag stand Bowlen in Obrigheim auf dem Plan, hier verbrachten die Studis den ganzen Vormittag. Am Ende der Woche ging es zunächst ins Experimenta in Heilbronn, und anschließend in das Restaurant „Barfüßer“ in Heilbronn, wo sie gemeinsam typisch deutsch zu Mittag gegessen haben. Zuletzt ging es zu einem gemeinsamen Klettern in Heilbronn. Diese Einführungswoche gab sowohl den deutschen als auch den internationalen Studierenden die Möglichkeit, sich gegenseitig kennenzulernen und erste Kontakte untereinander zu knüpfen.

mehr

DHBW Mosbach - 27. Oktober

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg Mosbach (DHBW) bietet am Campus Bad Mergentheim ein 4-wöchiges Orientierungsseminar Schülerinnen und Schüler aus Europa an. Inhaltliche Schwerpunkte des Orientierungsseminars sind die Verbesserung der Deutschkenntnisse, Informationen über das Duale Studium und das Studienangebot der DHBW Mosbach, Besichtigung von Ausbildungsunternehmen und Exkursionen in die Region. Der Campus Bad Mergentheim bietet knapp 600 Studierenden in seinen kleinen Kursen mit überdurchschnittlich gutem Betreuungsverhältnis eine familiäre Studienatmosphäre. Das Studienangebot umfasst BWL-International Business, BWL-Gesundheitsmanagement sowie Internationales Technisches Vertriebsmanagement und Innovations- und Produktmanagement aus dem Wirtschaftsingenieurwesen. DHBW-weit ist der Campus bekannt für sein internationales Profil: Viele der Studierenden verbringen ein Auslandssemester an Partneruniversitäten (z.B. in Europa, den USA, Singapur, Australien). Der Campus ist im Deutschordensschloss in der mittelalterlichen Altstadt untergebracht, gut erreichbar zwischen der Metropolregion Frankfurt und der Residenzstadt Würzburg.

mehr