Fakultät Wirtschaft

Bachelorarbeiten

Ablauf Bachelorarbeit in WI16

Liebe Studierende der Kurse WI16,

zur Durchführung der Bachelorarbeit ist es erforderlich, dass diese angemeldet und das gewünschte Thema an der DHBW Mosbach zur Genehmigung eingereicht wird.

Beachten Sie dazu bitte folgende wichtige Punkte:

  • Erstellen Sie bitte in Abstimmung mit Ihrem Ausbildungsbetrieb eine Themeneinreichung für Ihre Bachelorarbeit. Ein entsprechendes Vergabe-Formblatt finden Sie unter dem u.a. Link. Reichen Sie den von Ihrem Ausbildungsbetrieb bestätigten Antrag bitte bis spätestens 15.04.2019 persönlich oder per Post im Sekretariat in Papierform in einfacher Ausfertigung ein. Bitte verwenden Sie keine anderen Zustellungskanäle (also nicht per Mail oder Fax etc.). Achten Sie bitte darauf, dass der Themenvorschlag unterschrieben und mit dem Firmenstempel versehen ist. Es werden weder vom Sekretariat noch von den Professoren des Studiengangs Eingangsbestätigungen erstellt.
  • Von den Studierenden ist ferner pro Studienjahr ein Ablauf- und Reflexionsbericht über die Praxisphasen zu erstellen. Den Vordruck für den Bericht finden Sie im unten stehenden Link. Die Berichte werden von den Studierenden ausgefüllt und sind eine formale Voraussetzung für die Zulassung zu den Prüfungen der Praxismodule. Es gilt folgende spezielle (!) Regelung: Die ausgefüllten Ablauf- und Reflexionsberichte für die fünfte Praxisphase sind von Ihnen ausgefüllt und unterschrieben in Papierform (also nicht per Mail und nicht per Fax) am ersten Studientag der Theoriephase des 6. Semesters abzugeben. Dies ist erforderlich, da während des sechsten Theoriesemesters die mündliche Praxisprüfung 3 stattfindet und dazu für alle bisherigen Praxissemester die Ablauf- und Reflexionsberichte den Prüfern vorliegen müssen. (Der datumsgenaue Abgabetermin des Reflexionsberichts ergibt sich somit aus den aktuellen Blockplänen, die unter der Webseite der DHBW Mosbach verfügbar sind.)

In der Einführungsveranstaltung des 6.Theoriesemesters werden Sie über das weitere Verfahren nochmals informiert. Die genaue Festlegung des Themas sowie die Festlegung des Betreuers erfolgt im 6. Theoriesemester. Die offizielle Vergabe der Bachelorarbeitsthemen und die Zuordnung des wissenschaftlichen Betreuers erfolgen direkt im Anschluss an die mündliche Prüfung des Praxismoduls am Semesterende.

Ihre Ausbildungsunternehmen werden in einem separaten Anschreiben über die genannten Abläufe informiert und ausdrücklich gebeten, die Bachelorarbeit auch von betrieblicher Seite intensiv zu betreuen und Ihnen ausreichend Zeit zur Bearbeitung zur Verfügung zu stellen.

Wir möchten Sie schon jetzt ausdrücklich darauf hinweisen, dass auf den Webseiten der DHBW Mosbach verschiedenste Dokumente zu finden sind, die eventuell abweichende Regelungen enthalten. Ferner handhaben andere Studiengänge die Organisation der Bachelorarbeit im Detail eventuell anders, als dies vom Studiengang Wirtschaftsinformatik praktiziert wird.

Bindend sind jedoch einzig und allein die Ihnen von uns zur Verfügung gestellten bzw. vorgegebenen Formulare, Regelungen und Termine!

Die für die Anfertigung wissenschaftlicher Arbeiten im Studiengang Wirtschaftsinformatik geltenden verbindlichen(!) Richtlinien sind im Dokument Richtlinien zur Anfertigung von Seminar-, Studien-, Projekt- und Bachelorarbeiten im Studiengang Wirtschaftsinformatik zusammengefasst.

Ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit!

Prof.Dr.H.Neuendorf

Alle erforderlichen Unterlagen.

Richtlinien zur Anfertigung von Seminar-, Studien-, Projekt- und Bachelorarbeiten im Studiengang Wirtschaftsinformatik.