Detail

Portrait
Moritz Brüstle
E-Mail
moritz.bruestle@mosbach.dhbw.de
Funktion(en)KontaktdatenSprechzeiten

Akademischer Mitarbeiter im Projekt HAW.International

Oberer Mühlenweg 2-6
74821 Mosbach
Raum: D/1.260
Tel.: 06261 939-518
Montag, Dienstag, Mittwoch Nachmittag

Brüstle, M. (2022). Interkulturelle Kompetenzen im Dualen Studium. In Prof. Arnold van Zyl (Hrsg.), Tagungsband des DHBW Forschungstag 2021 „Smarte und Nachhaltige Zukunft“ (S. 56–58). DHBW Präsidium. https://www.dhbw.de/fileadmin/user_upload/Dokumente/Forschung/Tagungsband_ForTa_2021.pdf

Brüstle M., Götz G. & Hamich M. (2022). Virtual inverted-classroom courses versus face-to-face courses in German higher education: Comparing students’ learning progress and perspectives on mathematics preparatory courses. In: Karpava S. (ed.). Teacher and Student Perspectives on the Digital Turn in Education. IGI Global.

Hamich M., Götz G. & Brüstle M. (2022). Virtueller Inverted Classroom—Kurs versus Präsenzkurs. Lernfortschritte durch die Mathematikvorkurse an der DHBW Mosbach im Vergleich. In: Reinhold F. & Schacht F. (Hrsg). Digitales Lernen in Distanz und Präsenz. Tagungsband des Arbeitskreises Mathematikunterricht und digitale Werkzeuge in der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik. Franzbecker Verlag.

Brüstle, M., Götz, G., & Hirnickel, K. (2021). Konzeption und praktische Umsetzung eines Mathematik-Brückenkurses im virtuellen Inverted-Classroom-Format. In C. Schnekenburger & D. Ternes (Hrsg.), Synchron und asynchron: Berichte, Erfahrungen und Beispiele zur Lehre in 2020. (Bd. 5, S. 11–23). Duale Hochschule Baden-Württemberg - Zentrum für Hochschuldidaktik und lebenslanges Lernen (ZHL).

Düsi, C., Brüstle, M., & Götz, G. (2019). Was wünschen sich Studierende von Mathematikvorkursen? – Eine qualitative Befragung zu Studienbeginn. In A. Frank, S. Krauss, & K. Binder (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2019 (S. 201). WTM-Verlag.

Vogt, K., Sperling, I., & Brüstle, M. (2018). TALE - teachers’ assessment literacy enhancement: Needs analysis report. ERASMUS+ European Union. (Project No. 2015-1cy01-KA201-011863). taleproject.eu

Interkulturelle Kompetenzen: Beurteilung interkultureller Kompetenzen im Hochschulkontext, Entwicklung interkultureller Kompetenzen durch klassische Mobilität und Internationalization@home

Internationalization@home, insb. Virtual Exchange: Ermöglichen von virtuellen Lehr-/Lernangeboten mit Fokus auf interkulturelle Zusammenarbeit und authentischer internationaler Zusammenarbeit im Kontext von Projekten

Hochschuldidaktik, insb. Instructional Design: Entwicklung, Umsetzung und Evaluation von digitalen Lehr-/Lernkonzepten, insb.fokussiert auf innovative Designs (bspw. Inverted-Classroom)

Assessment: Entwicklung von innovativen Assessment-Strategien im tertiären Bereich, insb. fokussiert auf formatives Assessment