Bitte beachten Sie: Das Semester Null 2024 befindet sich derzeit in Planung. Nähere Informationen zu Terminen und Preisen finden Sie ab Ende Februar/ Anfang März auf dieser Webseite.

Semester Null - Dein Kickstart ins Studium

Schlechte Noten und frustrierende Prüfungsergebnisse? Das muss nicht sein! Mit unseren Vorkursen kannst du von Null auf 100 im Studium durchstarten! Wir bieten dir ein breites Spektrum an Kursen für deinen erfolgreichen Start.

Mit uns erfolgreich ins Studium

Mit unserem breiten Studienangebot helfen wir dir dein Wissen aufzufrischen und zu verbessern. Egal, ob deine schulische Laufbahn schon einige Jahre zurückliegt oder du gerade frisch von der Schule kommst, wir haben das maßgeschneiderte Vorkursangebot für dich. Dabei setzen wir auf eine Kombination aus erfahrenen Lehrkräften mit langjähriger Erfahrung und einem nachhaltigen didaktischen Konzept. So stehen wir in ständigem Austausch mit unseren Partnern und Studierenden, um das Konzept regelmäßig an die Bedürfnisse der Studierenden und Anforderungen an das Studium anzupassen.

Aufbau & Kurse

Um euch für die Vorkurse anzumelden, müsst ihr euch zunächst auf der Lernplattform des Vorkurs-Moodle registrieren. Im Anschluss daran werdet ihr innerhalb von 72 Stunden für die Kursanmeldung freigeschaltet. Je nach Studiengang könnt ihr dann verschiedene Kurse miteinander kombinieren. Das Semester Null umfasst folgende Vorkurse:

  • Mathematikvorkurse (für alle angehenden Studierenden der DHBW Mosbach): Im Bereich Mathematik müsst ihr zunächst die Online-Kompetenzerhebung durchführen. Diese soll euch helfen, eure eigenen mathematischen Kenntnisse und Fähigkeiten besser einzuschätzen. Basierend auf den Ergebnissen der Kompetenzerhebung erhaltet ihr eine unverbindliche Empfehlung für eine Vorkursvariante. Je nach Ergebnis können folgende Kurse gewählt werden:
    • Online-Selbstlernmodule
    • Betreuter Onlinevorkurs Mathematik (BOVK)
    • Intensivkurs Mathematik (in Voll- oder Teilzeit)
  • Fachmodule: Je nach Studiengang (siehe Link) könnt ihr aus folgenden Kursen wählen:
    • Akademische Arbeitstechniken
    • Einführung in Java
    • Informatik für Techniker
    • Physik

Am Ende des Semester Null wird zudem für alle Studienanfänger*innen ein Mathematik-Kontrolltest durchgeführt. Dieser dient rein statistischen Zwecken und die Ergebnisse haben keinerlei Auswirkung auf euer Studium. Nähere Informationen zu den Kursen und rund um das Semester Null findet ihr im Downloadbereich.

 

Hier geht es zur Onlineregistrierung:

Registrierung und Anmeldung

 

Das Kursangebot im Überblick

Zusammenfassung:

Die Online-Selbstlernmodule befassen sich inhaltlich mit den Themen aus der Mittel- und Oberstufenmathematik aus dem schulischen Bereich. Nach Durchführung der Online-Kompetenzerhebung erhältst du den Einschreibeschlüssel für die Online-Selbstlernmodule und ein erstes Feedback, welche Inhalte du noch einmal gezielt im Selbststudium üben solltest. Das Selbststudium bietet dir die Chance eventuelle Schwächen durch eine Vielzahl von theoretischen und praktischen Rechenaufgaben mit Lösungen gezielt zu verbessern. Gleichzeitig bist du in deiner Zeiteinteilung maximal flexibel.

Wir empfehlen die Selbstlernmodule parallel zu allen anderen Angeboten zu nutzen, um zum Beispiel Themen aus dem Intensivkurs oder aus den ersten Vorlesungen des Studiums noch einmal gezielt zu wiederholen. Die Selbstlernmodule stehen dir nach Durchführung der Online-Kompetenzerhebung vom 01.06. - 31.12. zur Verfügung.

Inhalte: 

  • Arithmetik
  • Gleichungen und Ungleichungen
  • Potenzen, Wurzeln, Logarithmen
  • Funktionen
  • Lineare Algebra
  • Geometrie
  • Trigonometrie
  • Folgen, Grenzwerte und Stetigkeit
  • Differential- und Integralrechnung
  • Logik
  • Stochastik

Veranstaltungsform: Online-Selbststudium

Workload: frei einteilbar

Preis: kostenfrei

Zusammenfassung:

Wenn du das Semester Null im Bereich Mathematik über ein reines Selbststudium hinaus nutzen möchtest und Struktur und Feedback beim Lernen wünschst, bist du beim Betreuten Onlinevorkurs Mathematik (BOVK) genau richtig.

Beim Betreuten Onlinevorkurs Mathematik handelt es sich um einen virtuellen Vorkurs in Teilzeit, bei dem du dir Zeit und Lerntempo weitgehend flexibel einteilen kannst. Hier erhältst du über 4 Wochen lang jede Woche eine Einreichaufgabe, für die du jeweils 7 Tage Zeit hast. Eine Lehrperson korrigiert dir dann die Einreichaufgabe und gibt dir Feedback sowie Lernempfehlungen für die Selbstlernmodule. Darüber hinaus wird für alle Teilnehmenden eine wöchentliche Online-Sprechstunde angeboten und die Lehrperson ist jederzeit per E-Mail oder über das Forum erreichbar.

Dieser Kurs richtet sich insbesondere an Studierende, die noch leichte Probleme im Bereich der Mathematik haben und diese Schwächen gezielt durch Übungen und Rückfragen verbessern wollen.

Die konkreten Elemente sind:

  • 4 Einreichaufgaben (1 Aufgabe pro Woche, Bearbeitungszeit jeweils 7 Tage)
  • Bearbeitung von Online Lernmodulen nach Leistungsniveau im Selbststudium
  • Diskussionsforum und Kommunikation mit Dozierenden
  • Wöchentliche Sprechstunde
  • Teilnahmenachweis (wenn alle Arbeitsaufträge vollständig bearbeitet wurden)

Inhalte:

  • Rechnen mit Klammern
  • Binomische Formeln
  • Bruchrechnung & Bruchterme
  • Potenzen, Wurzeln & Logarithmen
  • Gleichungen (linear, quadratisch, Bruch-)
  • Funktionen und ihre Eigenschaften

Veranstaltungsform: Online mit Übungsaufgaben und freiwilliger Sprechstunde

Workload: ca. 10 Stunden pro Woche bei freier Zeiteinteilung

Preis: 145 €

    Zusammenfassung:

    Der Intensivkurs Mathematik ist, wie der Name schon verrät, der betreuungsintensivste unserer Mathematikkurse. Hier wiederholst du in Vorlesungen gemeinsam mit einem Dozierenden noch einmal gezielt alle wichtigen mathematischen Inhalte aus der Mittel- und Oberstufe des schulischen Bereichs. Die Vorlesungen werden durch gezielte Übungen und Lernvideos zu den einzelnen Bereichen ergänzt. Rückfragen werden jederzeit von unseren kompetenten Dozierenden beantwortet.

    Dieser Kurs richtet sich insbesondere an Studierende, die im Bereich der Mathematik noch größere Unsicherheiten und Probleme haben und vor dem Studium noch das zwingend erforderliche Handwerkszeug der Mathematik verinnerlichen wollen.

    Die konkreten Elemente sind:

    • Vorlesung mit integrierter Übung und anschließender Besprechung
    • Nachbereitung mit Hilfe von Lernvideos
    • Teilnahmenachweis (wenn alle Arbeitsaufträge vollständig bearbeitet wurden)

    Inhalte: 

    • Teil 1 (Technik & Wirtschaft):

      • Arithmetik (u. a. Bruchrechnung, Rechnen mit Klammern, Binomische Formeln)
      • Potenzen, Wurzeln, Logarithmen
      • Gleichungen und Ungleichungen
      • Funktionen - Teil 1
    • Teil 2 (Technik):

      • Funktionen - Teil 2
      • Differential- und Integralrechnung
      • Vektoren

    Veranstaltungsform: Präsenz vor Ort (Mosbach)

    Workload:

    • Technik: 70 Unterrichtseinheiten (UE) (2 Wochen)
    • Wirtschaft: 35 Unterrichtseinheiten (UE) (1 Woche)

    Vorlesungszeiten: Montag – Freitag: 9:00 – 16:00 Uhr

    Preis:  

    • Technik: 395 €
    • Wirtschaft: 235 €

    Zusammenfassung:

    Der Intensivkurs Mathematik in Teilzeit richtet sich an all diejenigen, die im Sommer keine Möglichkeit haben den Intensivkurs in Vollzeit zu belegen, sich aber dennoch eine intensive Betreuung wünschen, um noch einmal vor dem Studium die zwingend notwendigen Grundlagen der Mathematik zu verinnerlichen. Ähnlich wie im Intensivkurs Mathematik wiederholst du hier alle wichtigen mathematischen Inhalte aus der Mittel- und Oberstufe. Der Inhalt des Kurses entspricht etwa dem des einwöchigen Intensivkurses in Vollzeit.

    Der Kurs findet über einen Zeitraum von 4 Wochen rein virtuell statt. In zwei wöchentlichen Vorlesungen vermitteln dir die Dozierenden noch einmal alle wichtigen mathematischen Inhalte aus der Mittel- und Oberstufe des schulischen Bereichs. Die Vorlesungen kannst du anschließend mit Hilfe unserer Lernvideos nachbereiten. Zusätzlich erhältst du jede Woche eine Einreichaufgabe, in der du dein Wissen prüfen kannst. Die Bearbeitungszeit für diese Einreichaufgaben beträgt 5 Tage. Anschließend korrigieren die Dozierenden die Einreichaufgabe und geben dir ein erstes Feedback. Zu Beginn der neuen Vorlesungswoche werden dann auch noch einmal die wichtigsten Punkte und Fehlerquellen aus der Einreichaufgabe angesprochen.

    Die konkreten Elemente sind:

    • 2 Vorlesungen pro Woche (abends)
    • Nachbereitung mit Hilfe von Lernvideos
    • 4 Einreichaufgaben (1 Aufgabe pro Woche, Bearbeitungszeit jeweils 5 Tage)
    • Besprechung der Einreichaufgabe zur neuen Vorlesungswoche
    • Teilnahmenachweis (wenn alle Arbeitsaufträge vollständig bearbeitet wurden)

    Inhalte: 

    • Rechnen mit Klammern
    • Binomische Formeln
    • Bruchrechnung & Bruchterme
    • Potenzen, Wurzeln & Logarithmen
    • Gleichungen (linear, quadratisch, Bruch-)
    • Funktionen und ihre Eigenschaften

    Veranstaltungsform: Online-Vorlesung mit Einreichaufgaben in Teilzeit

    Workload: ca. 10 Stunden pro Woche

    Vorlesungszeiten:

    • Dienstag:        18:00 - 20:30 Uhr 
    • Donnerstag:    18:00 - 19:45 Uhr

    Preis: 245 €

    Zusammenfassung:

    Das Lernen an der Hochschule unterscheidet sich wesentlich vom Lernen an einer Schule. Das Intensivstudium an der DHBW mit sehr kompakten Theoriephasen lässt dir wenig Zeit, dich mit den neuen Lern- und Arbeitstechniken intensiv auseinanderzusetzen. Der Blended Learning Intensivkurs „Einführung in akademische Arbeitstechniken“ hilft dir dabei, dich bereits vor Studienbeginn mit den grundlegenden Anforderungen des Studierens vertraut zu machen.

    Methodisch ist der Intensivvorkurs in zwei Phasen gegliedert:

    • Phase 1: Die Teilnehmenden erhalten Zugriff auf ein Onlinetraining, welches sie selbstständig von zu Hause aus bearbeiten und mit einem Nachweis abschließen.
    • Phase 2: Anschließend treffen sich die Teilnehmenden in einem Intensivvorkurs und bearbeiten die im Online-Training angeschnittenen Themen intensiv zusammen mit den Dozierenden.

    Inhalte:

    • Lernen & Kompetenzen im Studium
    • Lernstrategien & Lerntechniken beim Studieren
    • Lesen von akademischen Texten
    • Schreiben & Präsentieren
    • Kommunikation & Zusammenarbeit
    • Umgang mit Stress

    Veranstaltungsform: Online-Selbstudium + Präsenz (in Mosbach)

    Workload: Insgesamt 21 Unterrichtseinheiten (5 davon im Online-Selbststudium + 16 in Vollzeit und Präsenz in Mosbach)

    Veranstaltungsplan:

    • 1. + 2. Kurstag: Online-Selbststudium
    • 3. + 4. Kurstag: Praxisphase/ Projektarbeit (in Mosbach)

    Vorlesungszeiten:

    • Donnerstag + Freitag: 9:00 – 15:45 Uhr

    Preis:  145 €

    Zusammenfassung:

    Du möchtest ein Studium der Wirtschaftsinformatik beginnen, hattest aber bisher nur wenige oder gar keine Berührungspunkte mit der Informatik? Dann ist dieser Kurs genau der Richtige für dich. Dieser Kurs richtet sich ausdrücklich an Teilnehmende mit nur wenigen oder keinen Vorkenntnissen im Bereich des Programmierens. Mit dem Kurs soll ein erster Zugang für das Thema geschaffen und erste Hürden zum Programmieren von einfachen Problemen genommen werden. Damit legst du den Grundstein für das Programmieren im späteren Studium.

    Inhalt:

    • Verwendung des Programmierwerkzeuges Eclipse (z. B. einrichten der erforderlichen Installationen, Anlegen von Projekten)
    • Grundbegriff des Datentyps anhand einfacher Datentypen
    • Grundbegriff der Kontrollstruktur anhand einer Verzweigungsart sowie einer Schleifenart
    • Programmieren einfacher Problemstellungen

    Veranstaltungsform: Präsenz vor Ort (Mosbach)

    Workload: Insgesamt 20 Unterrichtseinheiten (UE) im Rahmen einer einwöchigen Präsenzveranstaltung

    Vorlesungszeiten:

    • Montag – Freitag: 9:00 – 12:30 Uhr

    Preis: 180 €

    Zusammenfassung:
    Der Kurs richtet sich an alle Studienanfänger*innen der Fakultät Technik, die bisher nur über wenige bis keine Grundkenntnisse im Fachbereich Informatik verfügen. Ziel des Kurses ist es, den Teilnehmenden wichtige informatische Denk- und Arbeitsweisen zu vermitteln, die zur Lösung konkreter (alltagsbezogener) Problemstellungen notwendig sind. Zunächst lernen die Teilnehmenden wichtige algorithmische Grundbausteine (z. B. Befehl, Sequenz, Schleife, Bedingung) am Beispiel der Programmiersprache „Python“ kennen. Unter Nutzung des Raspberry Pi werden einfache Problemstellungen durch das Erstellen eigener Programmcodes zielorientiert gelöst. Hierbei werden zudem wichtige Grundlagen der Elektrotechnik, wie zum Beispiel der Bau einfacher elektrischer Schaltungen oder die Verwendung einzelner elektrischer Bauteile mit informatischen Inhalten verknüpft. Die gewonnenen Programmierkenntnisse aus den einzelnen Lernsequenzen zu Beginn des Kurses werden anschließend im Rahmen eigens gewählter Programmierprojekte gezielt angewendet und weiter vertieft. Getreu dem Motto „Minds-On! / Hands-On!“ steht im Zentrum des „Intensivkurses Informatik“ eine ausgiebige praktische Auseinandersetzung mit informatischen und (vereinzelt) technischen Inhalten.

    Inhalte: 

    Teil 1 – Grundlagen erlernen:

    • Algorithmische Grundbausteine (Befehl, Sequenz, Schleife, Bedingung, …) am Beispiel der Programmiersprache „Python“ kennenlernen und diese zur Lösung konkreter Problemstellungen zielorientiert durch das Erstellen eigener Programmcodes verwenden.
    • Grundlegende algorithmische Denk- und Arbeitsweisen
    • Grundlagen im Umgang mit dem Einplatinencomputer „Raspberry Pi“
    • Grundlagen der Elektrotechnik (Aufbau einfacher elektrischer Schaltungen, Nutzung einfacher elektrischer Bauteile, …)

    Teil 2 – Projektphase:

    Realisierung eines eigenen Programmierprojektes mithilfe des Einplatinencomputers „Raspberry Pi“ und der Verwendung einfacher elektrischer Bauteile (LED, Widerstand, ...) sowie die Erstellung eines dazu geeigneten Programmes in der Programmiersprache „Python

    Veranstaltungsform: Präsenz vor Ort (Mosbach)

    Workload: Insgesamt 35 Unterrichtseinheiten (UE) im Rahmen einer einwöchigen Präsenzveranstaltung

    Veranstaltungsplan:

    • 1. - 2. Kurstag: Theorieteil/ Grundlagen
    • 3. - 5. Kurstag: Praxisphase/ Projektarbeit

    Vorlesungszeiten:

    • Montag – Freitag: 9:00 – 15:45 Uhr

    Preis:  235 €
     

    Zusammenfassung:
    Der Intensivkurs dient zur Wiederholung des besonders relevanten physikalisch-technischen Schulstoffs, um die Inhalte der Vorlesungen im Studium verfolgen und verstehen zu können. Darüber hinaus werden die Methoden, Denk- und Arbeitsweisen in Physik und Technik anhand von Beispielen vermittelt. Inhaltlich geht es vor allem um die Mechanik und hier speziell um die Themen Bewegungen, Impulse, Kräfte, Arbeit und Energie sowie Stoßprozesse. Je nach Studiengang spielen wird zudem ein Schwerpunkt auf die Themen Thermodynamik und Elektrotechnik gelegt.

    Inhalte: 

    • Grundlagen der Mechanik
      • Bewegungen
      • Impulse & Kräfte
      • Arbeit & Energie
      • Stoßprozesse
    • Je nach Studiengang zusätzlich einer der folgenden Schwerpunkte:
      • Elektrizitätslehre
      • Thermodynamik

    Veranstaltungsform: Präsenz vor Ort (Mosbach)

    Workload: Insgesamt 35 Unterrichtseinheiten (UE) im Rahmen einer einwöchigen Präsenzveranstaltung

    Vorlesungszeiten:

    • Montag – Freitag: 9:00 – 15:45 Uhr

    Preis:  235 €

    Informationsmaterial zum Download

    Hier findest du alle Details zu den Vorkursen. Bitte lese sie dir dringend durch:

    Anfahrt & Parkmöglichkeiten

    Alle Präsenzkurse finden an der DHBW Mosbach im Lohrtalweg 10, Gebäude B in 74821 Mosbach statt. Ihr erreicht die Adresse über folgende Anfahrtmöglichkeiten:

     

    Mit dem Auto

    • Aus Richtung Stuttgart, Nürnberg, Heilbronn: Ihr fahrt auf der A 6 und nehmt die Abfahrt 37 - Heilbronn/ Neckarsulm. Folgt anschließend der B27 in Richtung Mosbach.
    • Aus Richtung Würzburg: Ihr fahrt auf der A81 bis zur Abfahrt 6 – Osterburken. Folgt dann der B292 in Richtung Mosbach.
    • Aus Richtung Frankfurt, Mannheim, Heidelberg: Ihr fahrt auf der A6 und nehmt die Abfahrt 33a – Sinsheim. Folgt dann der B292 in Richtung Mosbach.

    Im Bereich der DHBW Mosbach gibt es rund um den Lohrtalweg und in der Bussestraße kostenfreie Parkmöglichkeiten. Alternativ befinden sich kostenpflichtige Parkmöglichkeiten im Parkhaus P5 - Alte Mälzerei (Alte Bergsteige) und P6 - Parkdeck Altstadt (Oberer Mühlenweg) oder im Parkhaus am Kreiskrankenhaus (Alte Schefflenzer Steige).

     

    Mit der Bahn

    • Aus Richtung Stuttgart, Nürnberg, Heilbronn: Über Heilbronn Hbf -> Mosbach-Neckarelz -> Mosbach (Baden)
    • Aus Richtung Würzburg: Osterburken -> Mosbach (Baden)
    • Aus Richtung Frankfurt, Mannheim, Heidelberg: Heidelberg Hbf -> Mosbach (Baden)

    Kontakt

    Solltest du noch Fragen rund um das Semester Null haben, kannst du dich jederzeit per E-Mail an vorkurse@mosbach.dhbw.de wenden. Unsere Telefon-Hotline erreichst du in der Regel von Montag - Freitag (außer Mittwoch) von 9:30 Uhr - 12:30 Uhr unter der Tel.-Nr. 06261/939-285.