Grundsätzlicher Aufbau des Studienrichtung BWL-Handel

Das Studium gliedert sich in drei Studienjahre zu je zwei Semestern. Das Semester wiederum gliedert sich in eine Theorie- und eine Praxisphase von 12 bzw. 14 Wochen. Die zeitliche Abfolge der Phasen wird im sogenannten Phasenplan festgelegt. Diesen finden Sie hier.

Sowohl für die Theorie- als auch die Praxisphasen sind die Inhalte übergreifend definiert. Die Inhalte sind Modulen zugeordnet, die sich in die folgenen Modularten untergliedern:

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Studienrichtungskernmodule
  • VWL
  • Recht
  • Mathematik und Statistik
  • Schlüsselqualifikationen
  • Studienrichtungswahlfächer
  • Praxismodule

Informationen zur Modularisierung von Bachelorstudiengängen finden sich hier.

Alle Module des Studiengangs BWL-Handel finden Sie unter dieser Übersicht den jeweiligen Schwerpunkten: