Wirtschaftsingenieurwesen in Mosbach und Bad Mergentheim

Das Studienangebot Wirtschaftsingenieurwesen wird an beiden Campus, in Mosbach und Bad Mergentheim, angeboten. Spezifische Inhalte finden Sie auf den jeweiligen Campus-Seiten. Von dort gelangen Sie auch auf die jeweils angebotenen Studienschwerpunkte.

Wirtschaftsingenieurwesen international studieren

Angebote im Inland

Internationale Dimensionen des Studiums in Deutschland

Während der Studienzeit in Deutschland können sich die Studierenden in vielfältiger Weise auf ihr späteres Berufsleben im internationalen Umfeld vorbereiten. Folgende Möglichkeiten sind geboten, wahlweise oder bereits in den Studienverlauf integriert:

  • Besuch von Vorlesungen in englischer Sprache durch muttersprachliche Dozenten z.B. in den Modulen „Vertriebsmanagement“ und „International Business“ im 3. Studienjahr.
  • Vorlesungen / Konversationstraining zur englischen Sprache. Hier lehren teils muttersprachliche Dozenten technisches und kaufmännisches Fachenglisch in den Veranstaltungen „Englisch für Wirtschaftsingenieure“ im 2. und 3. Semester.
  • Vorlesungen über internationale Fachinhalte, z.B. in den Modulen „International Business“ oder Internationale Logistik“ im 3. Studienjahr.
  • Sprachzertifikate: Muttersprachliche Dozenten attestieren Sprachfertigkeit.
  • Internationales Technisches Vertriebsprojekt (Wahlfach im 3. Studienjahr), d.h. Projektarbeit in interkulturellen Teams.
  • Teilnahme am IPE-Programm
  • Teilnahme an kostenlosen Sprachkursen der aim-Akademie z.B. Englisch, Spanisch, Japanisch
  • Academic Association of Sales Engineering (AASE). Die DHBW ist Mitbegründer dieses internationalen Verbundes, der das Berufsbild des Ingenieurs für den technischen Vertrieb in Forschung und Lehre unterstützt.

Angebote im Ausland

Internationale Dimensionen des Studiums im Ausland

Es gibt viele Gründe während des Studiums ganz persönliche Erfahrungen im Ausland zu sammeln. Unseren Studierenden bieten sich die folgenden Möglichkeiten hierfür:

  • Teilnahme an einer Summer School.
  • Auslandspraktika in einer Auslandsniederlassung des Ausbildungsunternehmens oder über kostenpflichtige Vermittlungsagenturen.
  • Studium an einer Partnerhochschule im 4. Semester in den Fachrichtungen ITV, IPL, IPM und SE.
  • Studium an einer Partnerhochschule im 5. Und 6. Semester in der Fachrichtung ITP mit der Möglichkeit zum Erwerb eines Double Degree an der University of South Wales.

Warum die Zeit im Ausland überaus wertvoll für die berufliche und persönliche Zukunft sein kann, belegen die Statements und Erfahrungsberichte der Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen und ihre Bilder sprechen für sich.

Weitere Informationen

International Office

Erfahrungsberichte