1. Mergentheimer Kolloquium für Digitale Transformation

Das Kolloquium richtet sich an Führungskräfte und Fachverantwortliche aus allen Unternehmensbereichen die sich mit der Digitalen Transformation beschäftigen oder Informationen hierzu aus 1. Hand bekommen möchten.

Halten Sie sich schon jetzt den 15. Oktober 2020 für unser virtuelles Kolloquium frei.

Geplant ist die Veranstaltung nun als Web-Seminar, anstatt der zunächst geplanten Präsenzveranstaltung. Es werden am 15.10.2020 ab 15.00 Uhr eine Auswahl der Vorträge im Rahmen einer Web-Konferenz gehalten, die parallel als Livestream auf unserem YouTube Kanal gezeigt werden.

Vortragsprogramm:

  • 15.00 Uhr – 15.15 Uhr
    Begrüßung, Vorstellung der Referenten und Einführung in das Kolloquium
    Prof. Dr. Dietrich Emmert, Leiter Studiengang Digital Business Management DHBW Mosbach
     
  • 15.15 Uhr – 16.00 Uhr
    „Wie viel Transformation verkraftet eine Organisation?“
    Alexander Emmert, Leitung Digital Business International, Theo Förch GmbH & Co. KG.
     
  • 16:00 Uhr – 16.45 Uhr
    „Worldwide remote collaboration (Kein einziger Tag Arbeitsausfall während der Krise“)
    Dr. Florian Schwarz, CIO / Executive Vice President IT,  TecAlliance GmbH
     
  • 16.45 Uhr – 17.30 Uhr
    Feel smartly covered – Wie Oberflächen auch in digitalen Kanälen überzeugen“
    Simone Wieland, Head of Marketing EMEA & Brand Management Global, Surface Solutions, Continental AG
     
  • ca. 17.30 Uhr
    Ende der Veranstaltung

Wir bitten in Anbetracht des nach wie vor fragilen Infektionsgeschehens von COVID-19 um Verständnis für die Änderung des Veranstaltungsformats.
Das Kolloquium werden wir im geplanten Umfang am 21.Oktober 2021 im Schloss in Bad Mergentheim nachholen.

Details

 
Datum15. Oktober 2020
Uhrzeitab 15:00 Uhr
Ortvirtuell

 

Zur Anmeldung

Prof. Dr. Dietrich Emmert
  • Studiengangsleitung Digital Business Management

Johann-Hammer-Str. 24
97980 Bad Mergentheim

Portrait