Erasmus+ für Studierende im Auslandsstudium (SMS)

Das Studium an einer europäischen Partnerhochschule ermöglicht Studierenden, ihre fachlichen, sozialen und kulturellen Kompetenzen zu erweitern. Sie lernen das akademische System einer ausländischen Hochschule kennen und profitieren von deren Lehr- und Lernmethoden. Zusätzlich lernen Sie Europa und die europäischen Werte besser kennen.

Wer kann teilnehmen?

  • Förderfähig sind Studierende, die das erste Studienjahr abgeschlossen haben.
  • Der Studienaufenthalt muss an einer Partnerhochschule sein, mit der die DHBW Mosbach eine ERASMUS-Kooperationsvereinbarung (Inter Institutional Agreement) abgeschlossen hat.
  • Im Rahmen der Bewerbung für ein Auslandssemester zugeteilter Platz an einer unserer ERASMUS-Partnerhochschulen

Wenn Sie einen Studienplatz an einer ERASMUS+ Partnerhochschule der DHBW Mosbach erhalten haben, werden Sie im Rahmen von ERASMUS+ für einen mindestens dreimonatigen Studienaufenthalt gefördert und erhalten ein Erasmus-Stipendium. Weitere Informationen sowie die notwendigen Unterlagen erhalten Sie über das International Office, nachdem die ERASMUS+ Studienplätze zugeordnet wurden.

Vorteile Erasmus-Förderung für Studierende

  • Befreiung von Studien- und Prüfungsgebühren an der Partnerhochschule
  • Finanzielle Unterstützung zu den Mehrkosten des Auslandsaufenthaltes
  • Organisatorische Hilfestellung, z.B. bei der Einschreibung
  • Unterstützung bei der Vorbereitung (kulturell, sprachlich, organisatorisch)
  • Akademische Betreuung an der Gasthochschule
  • Akademische Anerkennung der im Ausland erbrachten Studienzeiten und Prüfungsleistungen
  • Sonderzuschuss für Studierende mit besonderen Bedürfnissen (GdB ab 20)
  • Sonderzuschuss für Studierende mit chronischer Erkrankung
  • Sonderzuschuss für Studierende mit Kind(ern)
  • Sonderzuschuss für ErstakademikerInnen
  • Sonderzuschuss für nachhaltige Anreise („green top-up“)

Höhe der finanziellen Förderung

Der monatliche, deutschlandweit einheitliche Fördersatz hängt vom jeweiligen Zielland ab.

LändergruppeFördersatz monatlichLänder
Gruppe 1         600 EUR               Dänemark, Finnland, Island, Irland, Liechtenstein, Luxemburg, Norwegen, Schweden
Gruppe 2         540 EUR            Österreich, Belgien, Zypern, Frankreich, Griechenland, Italien, Malta, Niederlande, Portugal, Spanien
Gruppe 3          490 EUR     Bulgarien, Kroatien, Tschechische Republik, Estland, Ungarn, Lettland, Litauen, Polen, Rumänien, Serbien, Slowakei, Slowenien, Nordmazedonien, Türkei

 

Wichtiger Hinweis:

  • Eine Förderung ist nur bei physischer Anwesenheit im Zielland möglich. Eine rein virtuell stattfindende Mobilität kann nicht gefördert werden.

Kontakt
Bei Fragen senden Sie bitte einfach eine Mail an erasmus@mosbach.dhbw.de.