4. Mosbacher Tag der Lehre

zusammen.wachsen

Wir laden alle Lehrenden und in der Lehre involvierten Kolleg*innen herzlich ein, sich über das Hier und Jetzt sowie die Zukunft der Lehre an der DHBW auseinanderzusetzen. Fokussiert werden an diesem Tag die kooperativen Aspekte der Lehre in Zeiten der digitalen Transformation.

Unter dem Motto voneinander - füreinander – miteinander erwarten Sie verschiedenste Informations- und Austauschformate rund um das Thema Kooperation und Kollaboration in der Lehre.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
 

Hier Anmelden!

 


Den Tag der Lehre aktiv mitgestalten

Möchten Sie sich aktiv am „4. Mosbacher Tag der Lehre“ beteiligen? Dann senden Sie uns bis zum 07.07.2024 einen kurzen Steckbrief Ihres Projekts zu. Ihre Expertise ist gefragt, um innovative Ansätze und bewährte Praktiken im Bereich der kooperativen Lehre zu präsentieren und zu diskutieren. Weitere Informationen finden Sie in der Anlage. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Call for Proposals

Wenn Sie sich inhaltlich am "Tag der Lehre" beteiligen möchten, dann senden Sie uns bitte bis zum 07.07.2024 den Steckbrief an tagderlehre@mosbach.dhbw.de

Das diesjährige Konzept

Der “4. Mosbacher Tag der Lehre” fokussiert sich auf die kooperativen Aspekte der Lehre in Zeiten der digitalen Transformation. Es wird verschiedene Messestände geben, an denen innovative Ansätze und bewährte Praktiken vorgestellt und diskutiert werden können. Die interaktiven Workshops sind darauf ausgelegt, zur aktiven Mitarbeit und zum Austausch zwischen den Teilnehmenden einzuladen. Ziel ist es, Lehrende zusammenzubringen und neue Methoden der Zusammenarbeit zu fördern.

Der Tag der Lehre findet im E-Gebäude der DHBW Mosbach, Campus Mosbach statt. Der Empfang befindet sich direkt am Haupteingang des E-Gebäudes.

Informationen zur Anfahrt 

 

Begrüßung und Einführung der Teilnehmenden des 4. Mosbacher Tages der Lehre durch die Rektorin der DHBW Mosbach, Prof Dr. Gabi Jeck-Schlottmann sowie die Rektoren der DHBW Karlsruhe, Prof. Dr.-Ing. Stephan Schenkel, und der DHBW Mannheim, Prof. Dr. Claus Mühlhan.

Grußwort der Präsidentin der DHBW, Prof. Dr. Martina Klärle

Ansprache der Vizepräsidentin für duales Studium und Lehre der DHBW, Prof. Dr. Doris Nitsche-Ruhland

Sie haben über den gesamten Tag hinweg die freie Wahl, welche Bereiche des Events Sie besuchen wollen.

Information und kollegialer Austausch im Messebereich: Es erwarten Sie verschiedene Messe- und Informationsstände zu Angeboten und Projekten der DHBW. Sie können die Messe- und Informationsstände eigenverantwortlich besuchen und mit anderen Lehrenden sowie Projektleitenden und Kompetenzzentren in Kontakt treten.

Besuch von Didaktik-Inputs: Zu unterschiedlichen Zeitpunkten über den Tag verteilt werden Sie die Möglichkeit haben, sich intensiv mit dem Thema Hochschuldidaktik mit Fokus auf Lehr- und Lernmethoden des kooperativen und kollaborativen Lernens zu befassen. Holen Sie sich hier anregenden Input von Didaktik- Experten.

Aktive Beteiligung an verschiedenen Interaktiven Workshops: Tauschen Sie sich in unterschiedlichen Workshops mit Kolleg*innen zu verschiedenen aktuellen Themen aus, die im Zusammenhang mit dem gemeinsamen Lernen stehen. Lernen Sie in den Workshops Lehr- und Lernmethoden kennen, die Sie auch in Ihrer Lehre einsetzen können und erarbeiten und diskutieren Sie gleichzeitig mit anderen Lehrenden, wie das gemeinsame Lehren und Lernen an der DHBW in der Zukunft gestaltet werden kann.

Zwischendurch - Kaffeepausen, Mittagessen und Netzwerken: Für Ihr leibliches Wohl stehen für Sie Getränke und Snacks bereit. Auch gibt es genügend Bereiche für den gegenseitigen Austausch bei einer Tasse Kaffee.

Im Rahmen des EdCoN Digital Teaching & Learning Awards wurden besonders innovative Lehr-Projekte an der DHBW ausgezeichnet. Nehmen Sie an der Preisverleihung teil und lernen Sie die Preisträger*innen persönlich kennen. Verleihung erfolgt durch unsere Vizepräsidentin Prof. Dr. Doris Nitsche-Ruhland.

Lassen Sie den Tag noch einmal kurz Revue passieren und verabschieden Sie sich von alten und neuen Bekannten, Mitstreitenden, zukünftigen Kooperationspartner*innen, Ideengebenden, Gleichgesinnten.


Der 4. Mosbacher Tag der Lehre

... bietet allen in der Lehre der DHBW engagierten Personen neue Impulse für ihre Arbeit, Austausch und Weiterbildung.

... wird organisiert vom Education Support Center (ESC) der DHBW Mosbach in Kooperation der Education Support Center (ESC) der DHBW Karlsruhe und  der DHBW Mannheim .

... wird unterstützt seitens des Zentrum für Hochschuldidaktik und lebenslanges Lernen (ZHL)

Ansprechpersonen

 

Haben Sie Fragen zum Tag der Lehre? Dann melden Sie sich bei Lilia Menikheim unter TagderLehre@mosbach.dhbw.de